Skip to Content

administration

Open Admin Tool - New videos on YouTube

Several new videos describing new functionality in Open Admin Tool in combination with Informix 11.70 have been added to YouTube:

Verlagern von Primary Key Indizes

Wenn in einem Dbspace nur noch sehr wenig Platz vorhanden ist, kann man entweder einen neuen Chunk hinzufügen, Daten löschen, oder Daten in andere Dbspaces verlagern. Neben Tabellen bieten sich hierfür auch Indizes an. Gerade diese nehmen häufig viel Platz ein, und auch aus Performancesicht ist es ratsam, Indizes in anderen Dbspaces als die Daten selbst zu speichern: Während bei Anfragen in einem Dbspace der Index durchsucht wird, können in einem anderen Dbspace (wenn es sich auf einer anderen Platte befindet) parallel die zugehörigen Daten durchsucht werden.

Analyzing Logical Log Traffic

Description

Did you ever ask yourself one or more of the following questions:

Open Admin Tool 2.26 released

The version 2.26 of the Open Admin Tool has just been released.

IBM Informix: Long Transaction aborted umgehen und monitoren

(german content)

Wenn eine Transaktion soviel Prozent des gesamten Logical Logspaces benötigt, wie durch den onconfig-Parameter Long-Transaction High-Watermark (LTXHWM) definiert ist, wird diese Transaktion zurückgerollt. Überschreitet sie dabei die durch die Long-Transaction Exclusive High-Watermark (LTXEHWM) definierte Menge an Logical Logspace, werden nahezu alle anderen Datenbankaktionen zugunsten des Rollbacks eingefroren. Wie kann man sich davor schützen?

Open Admin Tool is further improving

It is good to see how fast the Open Admin Tool is further improving:

IBM Informix: CPU Last - woher kommt sie? Ansatz durch Thread Analyse

(german content)

Ist die CPU durch oninit-Prozesse stark belastet fällt es häufig schwer, die Ursache zu ermitteln. Dieser Artikel zeigt einige gebräuchliche Methoden auf und widmet sich vor allem der Thread-Analyse.

Oninit-Prozesse werden auch "virtuelle Prozessoren" genannt. Sie bekommen vom Betriebssystem Rechenzeit zugeteilt, und können diese wiederum nach eigenem Scheduling-Mechanismus an Threads verteilen. Ist das System durch oninit-Prozesse stark belastet, spiegelt sich das z.B. in der Ausgabe von "top" wider:

Syndicate content
Copyright